Allgemein

Im Berlin2018-Smart durch Hamburg

By 11. Dezember 2017 No Comments

Mit seinem kleinen Stadtflitzer sorgt Klaus Jakobs in der Hansestadt Hamburg für mächtig Aufsehen.
Der Geschäftsführer des Hamburger Leichtathletik-Verbandes freut sich wie Bolle auf die anstehenden Leichtathletik-Europameisterschaften Berlin 2018.
Aus diesem Grund hat er seinen Smart in eine rollende Litfaßsäule verwandelt und fährt damit tagaus tagein Werbung für Deutschlands größte Sportveranstaltung 2018 – verbunden mit der Hoffnung, dass durch diese witzige Werbemaßnahme die Ticketverkäufe in der sportbegeisterten Stadt an der Elbe kräftig zunehmen. Berlin2018 meint: zur Nachahmung empfohlen!

Quelle: Berlin2018 – News, Ausgabe 04/Winter 2017