Kategorie

Jugend

RAPIDO Finale 2017

By | Ankündigungen, Jugend, Schule, Wettkämpfe

Am Donnerstag, 12. Oktober ab 17:00 Uhr findet das große RAPIDO Finale in der Leichtathletikhalle (Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg) statt.
Hier messen sich noch einmal die schnellsten Mädchen und Jungen aus den Vorrunden , um den Titel der schnellsten Fünftklässlerin / des schnellsten Fünftklässlers auszulaufen.

Hier können Sie die Teilnehmerliste nach Schulen und die Meldeliste nach Jahrgängen sortiert eingesehen. Aktuelles und wichtige Informationen zum RAPIDO Finale finden Sie unter www.rapido-hh.de

Wir freuen uns auf  zahlreiche Zuschauer aus den Schulen und Vereinen, sowie auf spannende Finalläufe. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

 

WADA veröffentlicht 2018 Liste der verbotenen Substanzen und Methoden

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Wie die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) informiert, wurde die Verbotsliste der Welt Anti Doping Agentur (WADA) für das Jahr 2018 veröffentlicht. Sie tritt am 1. Januar 2018 in Kraft – bis zum 31. Dezember 2017 gilt die WADA-Verbotsliste 2017.

Die wichtigsten Änderungen für das kommende Jahr können Sie hier einsehen.

Die Verbotsliste 2018 und die Änderungen werden von der NADA ins Deutsche übersetzt und zum Jahreswechsel auf der NADA-Homepage zur Verfügung gestellt. Die englische Version der Verbotsliste 2018 sowie wie die Erläuterungen zu den dazugehörenden, wichtigsten Änderungen der neuen Verbotsliste und das Monitoring Program finden Sie unter „wichtige Downloads“ auf www.leichtathletik.de sowie auf der NADA-Webseite.

Deutsche Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2018 -„Auf dem Weg nach Berlin“

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Senioren, Veranstaltungen

Am 17./18. Februar 2018 ist es wieder soweit, Deutschlands beste Springer, Werfer und Läufer kommen nach Dortmund, um ihre Deutschen Meister unter dem Arenadach zu ermitteln.

Mit den 65. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften beginnt ein ganz besonderes Jahr für die Deutsche Leichtathletik, welches seinen Höhepunkt bei der im August stattfindenden Heim-Europameisterschaft in Berlin finden wird. In der Helmut-Körnig-Halle können Sie die Deutschen Topathleten auf ihrem Weg nach Berlin anfeuern.

Erwartet werden u. a. die Weltmeisterschaftsdritte Pamela Dutkiewicz (100m Hürden), Lokalmatadorin und Sprintqueen Gina Lückenkemper sowie viele weitere Stars der nationalen Leichtathletik.

Für Gruppen und Vereine gewähren wir einen exklusiven Rabatt von bis zu 20%! Tickets erhalten Sie über  www.leichtathletik.de und die Hotline: 01806 – 999 0000*.           *(€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz).

Sichern Sie sich Ihre Tickets schon jetzt und seien Sie live dabei.

Berliner Verband richtet Jugendcamp zur Leichtathletik-EM 2018 aus

By | Ankündigungen, Jugend, Veranstaltungen

Der Berliner Leichtathletik-Verband (BLV) knüpft an die Tradition von ISTAF und WM 2009 an und bietet 2018 anlässlich der Leichtathletik-Europameisterschaften ein Jugendcamp an. Jugendliche sind dazu eingeladen, gemeinsam als Teil eines offenen und fairen Publikums die deutschen Starter im Berliner Olympiastadion zu unterstützen.

In der Gruppe gemeinsam mit ebenso Leichtathletik-begeisterten Jugendlichen die Heim-Europameisterschaften 2018 in Berlin erleben: der Berliner Leichtathletik-Verband macht’s möglich! Auf einem Berliner Sportplatz, der extra für das Jugendcamp hergerichtet wird, können Jugendliche vom 5. bis zum 13. August in selbst mitgebrachten Zelten campen. Sanitäre Anlagen sowie die weitere nötige Infrastruktur sind vorhanden.

Die Organisatoren der AG-Jugend des Berliner Leichtathletik-Verbandes bieten täglich ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für einen kraftvollen Start in den Tag. Gestärkt geht es dann gemeinsam mit der U-Bahn zum Stadion und zur Geh- und Marathonstrecke.

Unvergessliche Woche in Berlin

„Wir wollen den Spirit aus dem WM-Camp 2009 aufgreifen und jungen Leichtathleten ermöglichen, eine unvergessliche Woche in Berlin zu verbringen“, erklärt Mitorganisator Andreas Hille die Motivation, ein solches Großprojekt wie bei den Weltmeisterschaften im Berliner Olympiastadion auch im Jahr 2018 wieder anzugehen.

Für einen Teilnehmerbetrag von 275,00 Euro pro Person können sich Jugendliche im Alter von 16 bis 23 Jahren in Gruppen von bis zu acht Teilnehmern plus einem Betreuer für das Jugendcamp anmelden. Es warten neun ereignisreiche Tage mit 47 sportlichen Entscheidungen sowie über 100 Stunden Leichtathletik hautnah. Für Schnellentschlossene gibt es noch für kurze Zeit einen Frühbucher-Rabatt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

ANTI-DOPING-NEWSLETTER Oktober 2017

By | Allgemein, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Im aktuellen Anti-Doping-Newsletter finden Sie folgende Themen:

  • NADA befürwortet Idee eines sportlichen Führungszeugnisses
  • WADA: Russland muss McLaren-Report akzeptieren
  • Schwerpunktstaatsanwaltschaft Anti-Doping in Zweibrücken
  • WADA entzieht französischem Dopingkontrolllabor die Akkreditierung
  • Neuer Dopingtest mit Gen-Markern
  • Nachweis von Dopingsubstanzen per Atemgasanalyse
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Nachholtermin offene Disziplinen HHM U14

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Aus Sicherheitsgründen  mussten  die Hamburger Meisterschaften der Jugend U14 am vergangenen Sonntag wegen eines Gewitters und Starkregens vor Beendigung aller Disziplinen  abgebrochen werden. Daher gibt es keine Ergebnisse für die 800m-Läufe der M12, M13 und W13, sowie den Hochsprung der W13.
Diese Disziplinen sollen nun im Rahmen des Festes der 1.000 Zwerge des Hamburger SV am Sonntag den 1. Oktober 2017 nachgeholt  und  dort in die bestehenden Wettbewerbe integriert werden. Die bestehenden Meldungen für diese Disziplinen behalten ihre Gültigkeit, weitere Nachmeldungen werden nicht zugelassen.
Der Zeitplan für das Fest der 1000 Zwerge ist hier einzusehen.
Für Rückfragen steht der Jugendausschuss selbstverständlich zur Verfügung. Er ist per Mail zu erreichen unter: hlv-jugend@web.de

 

Jugend U16 Vergleichskampf der norddeutschen Verbände

By | Ankündigungen, Jugend, Leistungssport, Wettkämpfe

Der Hamburger Leichtathletik-Verband tritt auch in diesem Jahr wieder mit einer Mannschaft beim Vergleichskampf der norddeutschen Verbände  an. Der Wettkampf der traditionell für die Jugend U16 ausgeschrieben ist, wird in diesem Jahr vom Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verband ausgerichtet und findet am Sonnabend, 23. September im Kieler Universitätsstadion statt. Treffpunkt für die Athletinnen und Athleten ist am Freitagnachmittag die Jahnkampfbahn, um von dort aus gemeinsam die Reise nach Kiel anzutreten. Übernachtet wird zusammen mit den anderen Mannschaften der Nordverbände in der dortigen Jugendherberge. Die Mannschaft des HLV wird betreut vom Leitenden Landestrainer Axel Struckmeier, dem Landestrainer Jugend und Talentförderung Mario Kral sowie Jugendwart Jann Folkers.
Die vorläufige Mannschaftsaufstellung  finden Sie hier.

Michael Barkowski geht in den Ruhestand

By | Allgemein, Jugend, Leistungssport

Im Alter von nunmehr 73 Jahren verabschiedet sich Michael Barkowski in den Trainerruhestand.
Ende der 70er Jahre hat er seine Trainerlaufbahn begonnen und im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche Athletinnen und Athleten aus unterschiedlichen Vereinen zu nationalen Meisterschaften und Hamburger Rekorden geführt. Darunter Astrid Bartels mit bis heute gültigem Hamburger Rekord über 800 Meter (2:02,96 Minuten) und einem dritten Platz bei Deutschen Meisterschaften sowie Meike Wirdemann mit einer persönlichen Bestzeit über 3000 Meter von 9:13,44 Minuten, Lars Brechtel (3:40 Minuten über 1500 Meter), den Deutschen Crossmeister und 5000- Meter-Läufer Detlef Nachtigall (Bestzeit: 13:47 Minuten) sowie den dreifachen Deutschen Vizemeister Götz Verdieck.

Seit  letztem Jahr trainierte er die Athletinnen und Athleten vom Verein Hamburg Running und führte unter anderem Tim Hoenig zur Bronzemedaille bei den Junioren über 800m bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften U23 und bei der DM in Erfurt ins Finale bei den Männern.

Der Hamburger Leichtathletik-Verband wünscht Michael Barkowski, dass er sich auch weiterhin seine Freude an der Leichtathletik erhält und wir ihn auch zukünftig bei Veranstaltungen auf dem Sportplatz begrüßen können – als interessierten, fachkundigen Zuschauer.

 

 

 

 

ANTI-DOPING NEWSLETTER September 2017

By | Allgemein, Jugend, Leistungssport, Senioren, Wettkämpfe

Im aktuellen Anti-Doping Newsletter finden Sie folgende Themen:

  • Abgabe-Erinnerung WHEREABOUTS IV. Quartal 2017 für alle Athleten des IAAF-RTP, NADA-RTP und NADA-NTP
  • Hinweis der IAAF – Beschleunigtes Therapeutic use exemption-Verfahren (TUE)
  • Leichtathletik-WM London 2017 – Dopingkontrollen
  • Doping-Strafverfahren Rheinland-Pfalz – Künftige Verhandlungen an Gerichten in Zweibrücken
  • Anonyme WADA-Studie – Zahlreiche Leistungssportler geben Doping zu
  • Antrag auf Medizinische Ausnahmegenehmigung (TUE-Antrag)

Sperrung der Sportanlage Jahnkampfbahn

By | Ankündigungen, Breitensport, Jugend, Leistungssport, Senioren

Hurra, es ist vollbracht. Die letzten Linien wurden heute Abend auf der Tartanbahn in der Jahnkampfbahn aufgebracht. Jetzt müssen die letzten Markierungen nur noch durchtrocknen.
Nach Auskunft des zuständigen Referenten des Bezirksamtes Hamburg-Nord und des Platzwartes kann der Trainingsbetrieb auf der Anlage ab Donnerstagnachmittag (24.08.) wieder aufgenommen werden.