Neuigkeiten

RAPIDO – Finale 2016

| Ergebnisse, Rapido | No Comments
Am Donnerstag, 13.Oktober fand das große Finale vom Talentwettbewerb RAPIDO 2016 in der Leichtathletikhalle in der Krochmannstraße statt. Hier können Sie könne Sie die Ergebnisse einsehen Alle weiteren Informationen zum Talentwettbewerb sowie die…

Letzte wichtige Infos zum Rapido Finale

| Rapido | No Comments
Startnummer Die ausgegebene Startnummer soll unverändert (bitte nicht falten) auf der Vorderseite des RAPIDO T-Shirts getragen werden Keine Spikes erlaubt Um die Chancengleichheit zu wahren, ist das Tragen von Spikes…

Was ist Rapido?

logo-rapidoMit dem Sprintwettbewerb RAPIDO bewegt der Hamburger Leichtathletik- Verband Jahr für Jahr mehr als 2000 Kinder, um die schnellsten Fünftklässler Hamburgs zu finden.

Der Wettkampf wird als Gemeinschaftserlebnis im Klassenverband durchgeführt, wobei alle Kinder nach einem kurzen Aufwärmprogramm einen fliegenden Sprint über 30 Meter mit elektrischer Zeitmessung absolvieren. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Urkunde mit ihrer Bestzeit und die schnellsten Kinder aller Schulen werden zum großen Finale Anfang Oktober in die Hamburger Leichtathletikhalle eingeladen. Dort laufen noch einmal alle Kinder unter gleichen Bedingungen den 30 Meter Sprint und die schnellsten acht Schülerinnen und Schüler ermitteln zum Abschluss in einem 50 Meter Sprint direkt gegeneinander (getrennt nach Jungen und Mädchen und Jahrgängen) die Siegerinnen und Sieger.

Für die Klassenausscheide wird in der Regel eine Schulstunde pro Klasse benötigt. Das Aufwärmprogramm und die Durchführung des Sprints übernimmt das Team des Hamburger Leichtathletik-Verbandes. Idealerweise führen alle fünften Klassen einer Schule den Sprint an einem Tag nacheinander in dem Stundenrhythmus der jeweiligen Schule durch. Individuelle Absprachen zum Beispiel eine Durchführung innerhalb der Bundesjugendspiele sind auch möglich.

Im Jahr 2016 beginnt der Wettbewerb in der ersten Woche nach den Sommerferien ab dem 05.September. Das Finale findet am Donnerstag, 13.Oktober ab 17 Uhr in der Hamburger Leichtathletikhalle statt
 (Krochmannstraße. 55 in 22297 Hamburg). Termine können bei Mario Kral, Landestrainer Jugend und Talentförderung im HLV, vereinbart werden.